elabonbonella Meine Hautpflege Favoriten aus der Drogerie Januar 2019

Beitrag enthält Affiliate Links |

Beauty, Skincare, Make-Up – das sind alles Themen, die mich sehr interessieren und die auf meinem alten Blog deutlich zu kurz kamen. Das ändert sich ab sofort! Deshalb beginne ich diesen Monat direkt mit meinen Januar Hautpflege-Favoriten aus der Drogerie!

Mitte Dezember leerte ich fast alle meine Hautpflegeprodukte und benötigte Nachschub. Zuvor habe ich meine Pflegeprodukte meist in der Parfümerie gekauft, weil ich dort auch gearbeitet habe und sie vergünstigt bekam. Das ist allerdings nicht mehr der Fall. Da ich etwas mehr auf meine Finanzen achten möchte, habe ich mich dazu entschieden nach einer Hautpflege-Alternative im Drogerie Bereich zu suchen.

Zwar denke ich, dass man Drogerieprodukte nicht mit hochwertigen Luxusprodukten aus der Parfümerie vergleichen kann. Hinter den Luxusmarken stehen große Marken, die viel Geld in Entwicklung und Forschung stecken, die sich natürlich auch in der Qualität widerspiegeln sollten. Dementsprechend sind die Produkte teuer, aber oftmals deutlich ergiebiger.
Ich möchte austesten, ob es eine gute Alternative für meine Haut im preiswerten Sektor gibt.

elabonbonella Meine Hautpflege Favoriten Januar 2019 09

Мой by Stefanie Giesinger

Seit fast zwei Monaten benutze ich einige Hautpflegeprodukte der Marke Мой by Stefanie Giesinger und kann nun guten Gewissens* darüber berichten.

Gekauft habe ich mir die:

  • Glow Day Cream (7,95 €)
  • Beauty Concentrate Ampullen – 7 Stück á 2 ml (7,95 €)
  • Golden Hydrogel Face Mask (2,95 €)
  • Golden Hydrogel Eye Pads (2,95 €)

Die Gesamtkosten lagen bei meinem Erstkauf somit bei 21,80€. Das Cleansing Gel habe ich nicht gekauft, weil ich zur Reinigung eine 2-Phasen Reinigung von Babor nutze, mit der ich glücklich bin und die ich erstmal nicht wechseln oder aufgeben werde. Die Produkte habe ich Euch am Ende des Beitrages verlinkt.

Ich denke, die Мой (russisch, wird Moj ausgesprochen und bedeutet ‚meins‘) Produktpalette ist gut ausgewählt: mit den „Essentials“ konzentriert sie sich auf die Bedürfnisse der jungen Frau. Mit meinen 30 Jahren fühle ich mich da auch noch angesprochen ;P

„Brauche ich alle Produkte?“

Für den Alltag erachte ich die Tagescreme und Reinigung als essentiell. Ampullen (s. Babor), Eye Pads (s. Annemarie Börlind) und Masken sind Trendprodukte, die in der Beautybranche boomen und dementsprechend auch in dieser Produktpalette gut ankommen. Und durch meine eigenen positiven Erfahrungen, war ich nicht abgeneigt fast alles zu testen.

Inhaltsstoffe

Zu den Inhaltsstoffen kann ich keine Bewertung abgeben. Ich habe nur wenig Ahnung von Inhaltsstoffen und deren Auswirkung auf die Haut. Die Inhaltsstoffe findet ihr auf den Produkten oder online auf der dm Website (die Produkte gibt es exklusiv bei dm). Ich kann nur von meinen Erfahrungen mit den Produkten berichten.

elabonbonella Meine Hautpflege Favoriten Januar 2019 13

Meine Erfahrung

Meine Haut ist trocken und saugt Feuchtigkeitsmasken oder die Hydra-Ampullen von Babor einfach auf. Und das obwohl ich mir wirklich Mühe gebe viel zu trinken! Als meine Kosmetikerin mir dann bei meinem letzten Besuch sagte, meine Haut wäre verhornt, war ich dementsprechend ganz schön traurig. Ihr Tipp war, ich solle in meiner Pflege mehr auf Feuchtigkeit statt auf Anti-Age setzen.
Und gerade im Winter trocknet die Haut schnell aus durch die Belastung des Temperaturwechsels aber auch durch die trockene Heizungsluft. Also suchte ich etwas, was feuchtigkeitsspendend ist und nicht viel Schnick-Schnack beinhaltet und fand die Мой Produkte bei dm.

Morgens reinige ich mein Gesicht unter der Dusche. Vor dem Schminken nutze ich eine halbe Ampulle (feuchtigkeitsspendend), lasse sie einwirken. Danach trage ich die Glow Day Cream auf und lasse diese ebenfalls einwirken. Nun folgt Primer, Make-Up etc… Abends schminke ich mich ab und creme mich nochmals ein.

Diese Routine verfolge ich seit fast zwei Monaten und bin bisher sehr zufrieden! Meine Haut ist nach einem ‚geschminkten‘ Wintertag strapaziert. Aber die Produkte lassen meine Haut wieder entspannen und schön frisch aussehen. Die Haut fühlt sich auch nicht angespannt an. Das ist natürlich eine Erleichterung!

Die Produkte habe mir bereits nachgekauft und werde sie erstmal weiter nutzen, sodass ich mich im Februar eher dem Thema Make-Up widmen werde. Da habe ich nämlich auch was zu erzählen, nachdem ich wahrscheinlich über 200€ in den Sand gesetzt habe… stay tuned!

Hast Du noch Fragen? Dann stelle Sie mir gern in den Kommentaren!

Meine Reinigung:

* Zugegeben kann ich viele der Blogger nicht verstehen, die Produkte zugeschickt bekommen und nach 3/4 Tagen bereits einen Bericht über (Haut-)Pflege geben und Produkte weiterempfehlen! Die Haut benötigt mindestens 21-28 Tage (quasi einen Zyklus) Zeit, um sich an Produkte zu gewöhnen. Eine Woche kann gegebenenfalls einen ersten Eindruck vermitteln, aber es reicht meiner Meinung nicht aus, um Produkte guten Gewissens weiterzuempfehlen!

elabonbonella Meine Drogerie Hautpflege Favoriten Januar 2019


Den Text habe ich für Dich geschrieben 🙂 Und diesen Blog können wir weiterhin gemeinsam gestalten! Es würde mich freuen, wenn wir dafür in Kontakt bleiben. Das kann folgendermaßen aussehen:

· Hinterlasse mir einen Kommentar! Für Dich ist es ein Moment und ein paar getippte Zeilen, für mich aber ein Hinweis und geschätztes Feedback!
· Du findest den Beitrag interessant? Teile ihn mit Deinen Freundinnen 🙂
· Folge mir auf Instagram für Bilder und Stories aus meinem Alltag, he he
· Up to date: Trage Dich in meinen Newsletterverteiler ein. Dadurch erfährst Du ganz gemütlich per Mail von meinen neusten Beiträgen!

Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Get on the List

Love my Content? Subscribe to my Newsletter and get all the latest from Fashion & Lifestyle right in your inbox.